Abschied und Neubeginn

Führungswechsel beim WanderreiterMagazin

Heike Gruber (rechts) übergibt das WanderreiterMagazin an Anna Klocke (links)

Nach fast sechs Jahren verabschieden wir, Heike und Martin Gruber, uns von unserem Herzensprojekt. Was 2009 mit einer kleinen überschaubaren Internetseite mit ein paar regionalen Tourentipps rund um unsere eigene Haustür begann, ist heute ein umfangreiches und gut vernetztes Infoportal für alle, die gerne mit dem Pferd draußen in der Natur unterwegs sind.

Die Arbeit für und am WanderreiterMagazin hat uns die letzten Jahre viel Freude bereitet. Wir haben tolle Menschen und Pferde kennengelernt, sind durch die schönsten Landschaften geritten und haben unsere Erlebnisse in Text und Bild mit Euch, unseren Lesern, geteilt. Im Laufe des letzten Jahres hat sich jedoch abgezeichnet, dass wir zukünftig nicht mehr die nötige Zeit und Energie für das Projekt investieren können. Wir sind beruflich mittlerweile stark eingespannt – das WanderreiterMagazin war immer  unser privates Projekt „nebenher“ – und wir haben selbst drei Pferde, mit denen wir, das ist ja klar, viel Zeit verbringen und vor allem Wanderritte unternehmen möchten.

Ein Online-Magazin lebt jedoch von regelmäßigen Beiträgen und neuen Inhalten. Dies können und wollen wir nicht mehr leisten. Deshalb haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, das Projekt abzugeben. Umso mehr freut es uns sehr, dass wir mit Anna Klocke die Person gefunden haben, an die wir das Projekt nur allzugerne übergeben. Anna ist eine junge Journalistin mit Schwerpunkt Pferdemagazine und vor allem selbst eine begeisterte Wanderreiterin, die das WanderreiterMagazin mit dem nötigen Engagement und Herzblut weiterführen wird. Wir wünschen Anna gutes Gelingen und mindestens ebenso viele schöne Stunden im Wanderreitsattel, wie wir sie erleben durften.

Zu guter Letzt möchten wir aber auch Danke sagen. Danke an Euch Leserinnen und Leser, die ihr uns die letzten Jahre begleitet habt.

Danke auch an die vielen Wanderreiterinnen und Wanderreiter, die wir auf ihren Touren begleiten konnten, u. a.: Ulrich und Véronique Wessel von „reiten und relaxen.de“, Men Juon und Brigitte von „San Jon“,  Piet Rott von „Piets Adventure Trails“, Herbert Fischer vom „Fischerhof“, Csaba Gall von „Hipparion“, Julia Krüger von „Mit Pferden auf dem Weg“, Marion Dimer vom „Brunnmatthof“, Kristin Dolke von „Lusitano Trail Rides“.

Ein besonderer Dank geht an Herbert Fischer, Gründer und Betreiber der Deutschen WanderreiterAkademie, dessen Unterstützung wir uns stets gewiss sein konnte und der uns mit seinem unendlichen Elan und seiner unerschöpflichen Kreativität immer ein Vorbild war.

In diesem Sinne übergeben wir nun das Wort und „unser“ WanderreiterMagazin an Anna.

 

 

 

 
 
Anzeigen


  Ampascachi


  Boeckmann


  Fischer