Die Eifel – das „Grüne Herz“ Europas

© Eifel zu Pferd e. V.

Die Eifel – das „Grüne Herz“ im Zentrum Europas – hat gerade uns Reitern viel zu bieten: Ausgedehntes Grünland wechselt mit großen Waldflächen, außerdem prägen Flüsse, Bäche und Rinnsale das Landschaftsbild.  

Der grenzübergreifende Charakter der Region macht eine Reise hierher zu einem besonderen Erlebnis, denn die Eifel erstreckt sich über Ostbelgien, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und einen kleinen Teil Luxemburgs.

Spuren der frühen Besiedlung der Eifel, wie Höhlen aus der älteren Steinzeit, keltische Ringwälle, religiöse Relikte wie die Matronensteine, Reste römischer Wasserleitungen, romantische Klöster aus der Frankenzeit und trutzige Burgen aus dem Hochmittelalter lassen sich zu Pferd entdecken.

Dabei gibt es viele unterschiedliche Landschaften zu durchreiten: südlich von Aachen beginnt die Nordeifel, von Wasser und Wäldern geprägt, mit ihren unverkennbaren Heckenlandschaften, das Ahrtal im Übergang von Nordeifel zu Vulkaneifel als nördlichstes Weinanbaugebiet Europas, die Vulkaneifel mit erloschenen Vulkankegeln und Maaren, die Südeifel mit ökologisch wertvollen Trockenrasen und Orchideen und die klimatisch begünstigte  Moseleifel mit ihren weltberühmten Weinanbaugebieten.

Wer die Vielfalt der Eifel vom Pferderücken aus erleben möchte, ist bei  uns von Eifel zu Pferd genau richtig: Im Verein Eifel zu Pferd haben sich 45 Gastgeber zusammengeschlossen, deren Angebot speziell auf Reiter mit eigenem Pferd zugeschnitten ist. Als qualitätsgeprüfte Wanderreitstationen bieten wir Quartier für Reiter und Pferd und sind untereinander in einem Tagesritt zu erreichen.

18 Routenpauschalen bieten wir an: besonders ausgearbeitete Rundritte, die als fertige Tour gebucht werden können. Vom 2-Tages Einsteigerritt bis zum 5-tägigen Wanderritt ist für jeden etwas dabei, der zu Pferd die Eifel erkunden möchte. Ausführliche Routenberatung, Kartenversand, Gepäck- bzw. Anhängertransfer gehören als selbstverständlicher Service dazu. Außerdem gibt es geführte Ritte und Leihpferde.

Bei uns seid ihr als Wanderreiter mit eurem Gefährten herzlich willkommen!

So kann in der Eifel ein Wanderritt zur Meditation im Rhythmus der Pferde werden, für  uns Reiter die schönste Form sich Zeit zu lassen. „Wir denken nicht in Kilometern, wir denken in schönen Stunden im Sattel“.

Die Broschüre „Eifel zu Pferd“ könnt Ihr kostenlos bestellen bei

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm

Tel. 06551 9656-0

broschuere@eifelzupferd.de

Weitere Infos gibt es unter www.eifelzupferd.de

 
 
Anzeigen


  Ampascachi


  Boeckmann


  Fischer